"KOCHEN KANN MAN NICHT LERNEN, DAS MUSS MAN LEBEN"

Kevin Rudolph

KEVIN RUDOLPH

„Kochen ist für mich einer der abwechslungsreichsten Jobs, die es gibt, und es war mir bisher nie
langweilig“. Gelernt hat Kevin Rudolph sein Handwerk bei Hans Kuhr im Schlemmerforum im Hangar
in Crailsheim, im Restaurant der Bergstation Nova Stoba im österreichischen Gaschurn, unter
Tirols höchst dekoriertem Koch Martin Sieberer im Fünf-Sterne-Superior-Hotel Trofana Royal und im
Alpenhotel Enzian in Hochsölden. Nach weiteren Stationen wie u.a. Barcelona, Kitzbühel, Salzburg,
London und Mailand zog es ihn 2014 wieder in die Hohenloher Heimat.

Das DeSi Team steht für traditionelle, regionale Hohenloher Küche
mit internationalen, modernen Einflüssen. Auf die regionale Herkunft und sorgsame Verarbeitung
der Lebensmittel wird hierbei besonderen Wert gelegt.